So

28

Mai

2017

Betreten verboten - noch!

Ende April durfte eine Delegation der Schule den Baufortschritt des Schulgebäudes an der Thierschstraße begutachten. Die großen Maurerarbeiten sind mittlerweile abgeschlossen und es wird mit Hochdruck am Innenausbau gearbeitet. Die neu entstandene Turnhalle unter dem Pausenhof und der darüberliegende Pausen-Pavillon, die neue Aula (im ehemaligen Fahrradkeller) sowie die neu entstandenden Fachräume von Biologie, Chemie und Physik (ehemalige Turnhalle im EG) und die neu entstandenen Kunst- und Musikräume wurden besichtigt. Die Arbeiten liegen alle im oder sogar leicht vor Plan. Es ist also sehr wahrscheinlich, dass der Unterricht am 11.09.2018 plangemäß im neuen alten Gebäude wieder aufgenommen wird.

 

M Pfeiffer

Mi

24

Mai

2017

Der Kugelschwarm entsteht

In den letzten Tagen und Wochen haben viele fleißige Kinder und auch ein paar Lehrer und Eltern Kugeln aus Modelliermasse geformt und mit Raspeln, Feilen und Sandpapier glatt poliert. Die Künstlerin Gabriele Obermaier hat den Wettbewerb für Kunst am Bau im Rahmen der Generalinstandsetzung und Erweiterung des Wilhelmsgymnasium an der Thierschstraße gewonnen. In enger Zusammenarbeit mit den Kunstlehrern und natürliche mit den Kindern entsteht gerade das Kunstwerk "Kugelschwarm": 111 Kugeln werden individuell bezogen auf Größe und Form geformt, in Messing gegossen und später an unterschiedlichen Orten im Schulgebäude platziert. Zu späterem Zeitpunkt wird es dazu noch ausführliche Informationen geben.
 
M. Pfeiffer, G. Illiaki-Stark

Fr

28

Apr

2017

Video vom Tag der offenen Tür