Χαίρετε – Salvete - Herzlich willkommen!

Seit über 450 Jahren wird an unserer Schule mitten im Herzen Münchens unterrichtet. Dabei verkörpert das Wilhelmsgymnasium als rein humanistisches Gymnasium nicht nur eine Bildungstradition, deren Wurzeln bis in die Antike zurückreichen, sondern auch die Überzeugung, dass Bildung im humanistischen Geist zeitlos und aktuell, umfassend und zielführend, kurz Bildung ohne Verfallsdatum ist.

Vielleicht ist gerade deswegen Münchens ältestes Gymnasium auch eines der „modernsten“ dieser Stadt...

 

Michael Hotz, Schulleiter

Neuester Blogbeitrag

Sa

12

Mai

2018

Geschichte in Bildern

Am 3.5.18 erzählte der Kunsthistoriker Uli Ball die Geschichte der Neuen Pinakothek, insbesondere die der Gründung durch König Ludwig I. Ball hatte dann nur ganz wenige highlights der Sammlung ausgesucht und gezeigt. Natürlich haben dabei alle das Bild "Italia und Germania" von Friedrich Overbeck erkannt, da ja am Pausenhof in der Thierschstraße eine Kopie davon die Mauer zum ehemaligen Fahrradkeller ziert. Danach zeigte und erklärte er bei einem Rundgang außen um das Gebäude die Besonderheiten der Architektur.

MP