Χαίρετε – Salvete - Herzlich willkommen!

Seit über 450 Jahren wird an unserer Schule mitten im Herzen Münchens unterrichtet. Dabei verkörpert das Wilhelmsgymnasium als rein humanistisches Gymnasium nicht nur eine Bildungstradition, deren Wurzeln bis in die Antike zurückreichen, sondern auch die Überzeugung, dass Bildung im humanistischen Geist zeitlos und aktuell, umfassend und zielführend, kurz Bildung ohne Verfallsdatum ist.

Vielleicht ist gerade deswegen Münchens ältestes Gymnasium auch eines der „modernsten“ dieser Stadt...

 

Michael Hotz, Schulleiter

Neuester Blogbeitrag

Sa

04

Feb

2017

Jugend debattiert

2. Februar 2017: Beim Schulentscheid des an unserer Schule für die 9. Klassen durchgeführten Wettbewerbs „Jugend debattiert“ setzten sich als Jahrgangsstufenbeste Otto S. und Jasmin C. (beide 9b) durch.

Aus zwei Halbfinaldebatten zum Thema „Sollen an unserer Schule Schultiere gehalten werden?“ (Debatte 1: Katharina B. (9a), Philipp C. (9c), Jasmin C. (9b), Sabrina E. (9c); Debatte 2: Otto S. (9b), Konstantin H. (9c), Theresia P. (9a), Johannes S. (9b)) wurden die vier Finalisten ermittelt. Neben den späteren Siegern Otto und Jasmin waren das Katharina und Sabrina. Die Finaldebatte behandelte das Thema: „Soll an allgemeinbildenden Schulen die handwerkliche Ausbildung gestärkt werden?“

Die beiden Schulsieger begleiten unsere besten Wünsche zum Regionalentscheid von „Jugend debattiert“, der am 23. Februar 2017 ab 14.00 Uhr am Münchner Heinrich-Heine-Gymnasium durchgeführt wird. Otto und Jasmin werden dort das Wilhelmsgymnasium vertreten.

 

Michael Gollnau (Fachbetreuer Deutsch)